concept – mdl

Grammatik

Grammatik erlernen und nachhaltig verbessern!

Unser Konzept zum Erlernen von Grammatik nutzt die Systematiken sowie Strukturen einer Sprache und verbindet diese mit Bewegungsmustern, Rhythmen und Melodien (Deutsch, Englisch, Latein, Französisch)

Die Grammatik bezeichnet in der Sprachwissenschaft jede Form einer systematischen Sprachbeschreibung.  Einerseits wird Grammatik für die Theorie über eine bestimmt Sprache oder Sprachfamilie verwendet, andererseits steht der Begriff der Grammatik für die Regeln einer Sprache. Die Grammatik ist die Mathematik der Sprache.

concept mdl nutzt die Systematiken sowie Strukturen einer Sprache und verbindet diese mit Bewegungsmustern, Rhythmen und Melodien. Hilfsmittel wie z. B. Bälle, Tücher, Hula-Hoop-Reifen, Hüpfmatten setzen weitere Reize. Diese vielen unterschiedlichen Reize für das Gehirn erhöhen die Lernleistung und die Merkfähigkeit. Bewegungsmuster werden gleichzeitig mit Lerninhalten eingeübt und wiederholt und so werden die Lerninhalte bereits beim Erlernen mit Bewegungsmustern verknüpft. Man nutzt das Körpergedächtnis zum unbewussten Abspeichern der Lerninhalte. Lernen geschieht also nicht mehr nur beim Stillsitzen sondern wann immer möglich kombiniert mit Bewegung.

Hinweis: Geeignet für Schüler/innen der Unter- und Mittelstufe von Realschulen und Gymnasien (5. – 8.)


hier gehts zu unserem Kursangebot


Flyer zum Download

Hier finden Sie eine kurze Info / Zusammenfassung zu concept-mdl (vormals gym4learning, institut-mdl)

Download “concept-mdl Lernen mit Bewegung” concept-mdl-Flyer-2016.pdf – 170-mal heruntergeladen – 2 MB